Warenkorb 0

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Verkaufspreise, Rechnungsstellung, Zahlungsmittel

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer. Transport- und Versandkosten sind in den angegebenen Preisen nicht inbegriffen. Als Zahlungsmittel akzeptieren wir alle gängigen Kreditkarten. EC-Direct und Bargeld werden nur an unseren Events in Zahlung genommen. Wir behalten uns vor, auch gegen Rechnung zu liefern.

2. Gültigkeit der Konditionen und Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung publizierten Preise. Sortiments-, Jahrgangs-, Preis- und Konditionsänderungen, Verfügbarkeit sowie eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer und Tippfehler bleiben vorbehalten. Schadenersatzforderungen infolge offensichtlicher Irrtümer und Tippfehler sind ausgeschlossen.

3. Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind grundsätzlich zahlbar innert 10 Tagen netto ab Rechnungsdatum. Verzugszinsen und Mahnspesen können erhoben werden. Zudem behalten wir uns vor, gegen Kreditkarten- oder Vorauszahlung zu liefern. Es werden grundsätzliche keine Rechnungen ins Ausland gestellt. NapaWine kann Korkenrabatte gewähren, mit denen allfällige Korkenweine abgegolten sind.

4. Eigentumsvorbehalt und Rücktrittsrecht
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von NapaWine AG. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Wir behalten uns vor, den Eigentumsvorbehalt bei der zuständigen Behörde eintragen zu lassen.

5. Verkauf an Minderjährige
Das Gesetz verbietet den Verkauf von Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an unter 18-Jährige sowie von Wein, Bier und Apfelwein an unter 16-Jährige. Um den gesetzlichen Vorgaben insbesondere im online Wein-Shop nachkommen zu können, können wir die Angabe Ihres Geburtsdatums verlangen. Einkäufe im Online Wein-Shop sind erst ab 18 Jahren möglich.

6. Lieferungen
Wir vermitteln mit unseren Logistikpartnern Post und Imbach Logisitk eine speditive, unkomplizierte und für Sie sehr bequeme Lieferung der bestellten Weine bis vor Ihre Türe (in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein).

Ab einem Bestellwert von mehr als CHF 750.00 ist die Lieferung per Standardversand gratis. Unter einem Bestellwert von CHF 750.00 werden Verpackungs- und Lieferkosten bis maximal CHF 60 verrechnet.

7. Sicherheit

7.1. Persönliche Angaben

Wir verpflichten uns, Ihre Daten in Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) vertraulich zu behandeln und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiterzugeben.

7.2. Sicherheit im Internet

Verschlüsselung:
Der Bestellablauf online ist verschlüsselt. Ihre Kreditkartennummer ist stets geschützt und wird für Dritte unlesbar übertragen.

Cookies:
Es kann sein, dass Ihr Browser anfragt, ob Sie ein Cookie akzeptieren wollen. Wenn Sie bejahen, speichert das Cookie vorübergehend eine Identifikationsnummer während Ihrem Besuch im online Wein-Shop. Diese Identifikationsnummer dient einzig der erleichterten Kommunikation während des Bestellvorgangs. Beim Verlassen wird diese Nummer hinfällig. Es werden keine Daten von Ihrem Computer abgefragt oder gar gespeichert.

8. Haftung

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot (insbesondere falsche Abbildungen, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen.

9. Spezielle Konditionen für Events

9.1. Anmeldung/Vertragsabschluss

Die Anmeldung zu einem Event kann online, via E-Mail oder mündlich per Telefon erfolgen und ist verbindlich (Vertragsabschluss zum Zeitpunkt der Anmeldung).

9.2. Annullierung durch den Kunden/die Kundin

Bis zwei Tage vor Anlassbeginn werden die Anlasskosten unter Anrechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei einem späteren Rücktritt (1 Tag vor Anlassbeginn oder am Anlasstag selber) wird der volle Anlasspreis verrechnet.

9.3. Annullierung durch NapaWine AG

NapaWine AG behält sich vor, einen Event z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des Veranstaltungsleiters oder Lieferproblemen bei den Weinen abzusagen. In solchen Fällen hat der Teilnehmende primär Anspruch auf eine Ersatzveranstaltung. Falls kein gleichwertiges Angebot unterbreitet werden kann, werden die Kosten zurückerstattet.

9.4. Haftung

Die Anlassteilnehmenden haften für alle von ihnen anlässlich der Eventteilnahme verursachten Beschädigungen am Eigentum von NapaWine AG und Dritten. Für Schäden und Verluste am Eigentum der Anlassteilnehmenden kann keine Haftung übernommen werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung.

10. Sonstiges

10.1 Produktabbildungen

Die Flaschenabbildungen geben nicht zwangsläufig den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils der Produktbezeichnung. Ferner können sich Ausstattung und Verschluss innerhalb einzelner Jahrgänge und jahrgangsübergreifend ändern.

10.2 Mindestabnahmemengen

Es besteht keine Verpflichtung zur Abnahme von Mindestmengen.

10.3 Subskription

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mengen und der Nachfrage kann es zu Kürzungen in der Zuteilung kommen. Die definitive Zuteilung teilen wir mit dem Rechnungsversand mit.

10.4 Copyright

Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung der NapaWine AG nicht gestattet. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

11. Anwendbares Recht und Gerichtstand

Es kommt materielles Schweizer Recht zur Anwendung. Das Wiener Kaufrecht wird explizit ausgeschlossen. Gerichtstand ist der Kanton Zürich.

 

25. Oktober 2016

NapaWine AG, Eichstrasse 74, CH-8713 Uerikon, www.napawine.ch