Warenkorb 0

Keever Vineyards

Keever Vineyards liegt im westlichen Teil von Yountville unterhalb des Mayacamas Gebirge. Der Familienbetrieb bearbeitet lediglich 6 Acres Rebberge mit vulkanischen Böden. Der erste Jahrgang wurde 2002 gekeltert. Im Jahr 2006 wurde die Winery fertig gebaut und gilt seitdem bei Weinkennern als Geheimtipp. Erst im Herbst 2015 wurde es vom Wine Spectator entdeckt und ausgezeichnet. Als Vineyard Manager amtet Jim Barbour mit Celia Welch als Weinmacherin.

Über den Winzer

Jennifer-Williams
Bill Keever verbrachte eine lange und erfolgreiche Karriere in der Telekommunikationsbranche, bevor er sich im Alter von 57 entschied, Winzer zu werden. Sie lebten den Grossteil ihres früheren Berufslebens in Düsseldorf und in Holland. Im Zuge des beruflichen Ruhestandes zog es ihn wieder ins Napa Valley zurück. Hier lancierte Bill mit seiner Frau Olga schliesslich in Yountville die Keever Winery als Familienbetrieb. Als Weinmacherin wurde Celia Welch verpflichtet, mit Jim Barbour wurde ein Farmer für die Bewirtschaftung der Reben engagiert. Keever produziert ehrliche Weine, keine künstliche Frucht, hohe Authentizität.

Über die Weinmacherin

Jennifer-Williams
Celia Welch besitzt einen Bachelor in Weinbau der Universität Davis. Während ihres Studium wurde Sie von ihrer Mentorin Prof. Ann Noble, Erfinderin des Wein-Aroma-Rads, gefördert. Nach dem Studium bereiste sie die Weinregionen des pazifischen Nordwestens sowie der Ostküste, Neuseeland und Australien, um das Handwerk des Winemakers zu lernen. Heute ist sie eine der renommiertesten Winemaker in den USA. 2004 kreierte sie ihre eigene Marke – Corra Vines. Sie berät neben Keever Vineyards auch Barbour Vineyards, Nicali Vineyard, 2480 Hollywood & Vines und Scarecrow. Celia lebt mit ihren zwei Kindern im Napa Valley.

Weine von Keever Vineyards