Warenkorb 0

Nine Suns

Die Familie Chang kaufte den Houyi Weinberg auf Pritchard Hill im Jahre 2010. Das Grundstück mit einer Fläche von 40-Hektar wurde im Jahr 2004 bepflanzt. Das Traubengut wurde ursprünglich an neun verschiedene Weingüter verkauft. Heute wird nebst dem Eigenbedarf für ca. 650 Kisten, die Frucht nur noch an einen kleinen Teil von Kunden wie beispielsweise Realm verkauft. Die Changs sind in Kalifornien aufgewachsen. Der Vater ist Chinese, die Mutter Amerikanerin. Alle drei Kinder arbeiten auf dem Weingut mit.

Über den Winzer

Jennifer-Williams
Jason Chang war ein erfolgreicher Unternehmensberater im Bereich Life Sciences. Er sieht Nine Suns als eine Möglichkeit, Menschen zu verbinden. Der Name entstand aus der Chinesischen Sage der Neun Sonnen und des Bogenschützen Houyi, welcher die Welt, die Seen und die Pflanzen vor dem Austrocknen bewahrte. Die Lage auf Pritchard Hill grenzt an Nachbarn wie Colgin, Brand und David Arthur. Der erste Wein wurde im 2011 gekelrtert und bleibt der Familie vorbehalten. Die Frucht aus dem Houyi Vineyard zeigt bereits nach einigen Jahren enormes Potential. Sam Kaplan war in der Gestaltung des Weinguts stark involviert und zeigt uns allen auf, welche Klasse im Rebhang liegt. Hier entsteht etwas ganz Grosses und spätestens seit der Premiere Napa Valley 2016 und der Erstbewertung des 2012er Weins durch Robert Parker mit 98 Punkte kennt die Weinwelt Nine Suns.

Über den Winemaker

Jennifer-Williams
Sam wuchs in Oklahoma auf und studierte Religionswissenschaft. Ein Abschluss in Religionswissenschaft ist nicht der wahrscheinlichste Weg um in die Weinwelt einzusteigen. Aber für Sam Kaplan kam göttliche Inspiration durch die Freundschaft mit der Tochter des Gründers von Pine Ridge Vineyards im Stags Leap District. Sam hatte dort auf dem Rebberg mitgeholfen. Es fiel auf, dass Sam einen guten Geschmack hatte. So wurde ihm ein Praktikum auf Pine Ridge angeboten. Später verbrachte er ein Jahr in Spanien und erlernte die dortige Lebensmittel- und Weinkultur. Anschliessend forschte er tief in Napa Weinbergen und seine Sprachkenntnisse in Spanisch erlaubte es ihm seither mit den Arbeitern im Rebberg, die vornehmlich aus Mexico kommen, hervorragend zu kommunizieren. Sam traf die Familie Chang und wurde angefragt, ob er beim Projekt Nine Suns mitarbeiten möchte, nachdem er auf Arkenstone erfolgreich die Winery geplant und gebaut hatte und seither als Winemaker tätig ist. Sam musste nicht lange überzeugt werden. Neben Nine Suns, arbeitet er auch für Memento Mori. Er ist ständig auf der Suche nach Innovationen und Perfektion. Seit der Premiere Napa Valley 2016 kennt nun jeder Fachmann Sam. Zwei seiner Weine waren die absoluten Top-Lots! Gratulation!