Warenkorb 0

Perfect Season

Lamar Hunt und Norma Knobel Hunt hatten auf Knights Valley am Ufer des Bidwell Creek im Jahre 2000 eine Farm gekauft. Die ersten Reben wurden dort 2002 gepflanzt. Nach dem Tod ihres Mannes betreibt Norma das Weingut zusammen mit dem Weinmacher Philppe Melka und dem Farmer Jim Barbour. Dessen Ehefrau Kathy hilft in Marketing und Verkauf tüchtig mit. Die Weine können dem Sportsgeist des verstorbenen Ehemanns einiges abringen: Der erste von uns eingekaufte Jahrgang 2012 ist wirklich die “Perfect Season”.

Über die Winzerin

Jennifer-Williams
Lamar Hunt und Norma Knobel Hunt hatten sich während einer Reise in die Toskana für Wein und Weinbau begeistern lassen. Lamar war eine einflussreiche US-amerikanische Sportpersönlichkeit und stammte aus Dallas. Als Sohn des Ölmilliardärs H. L. Hunt investierte er in etliche erfolgreiche Teams und Spieler in den Sportarten Football, Fussball, Tennis und Basketball. Lamar verstarb 2006 nach langer Krankheit in Dallas an Komplikationen nach einer Operation. Sein Vermächtnis im Sport ist enorm. Er erfand den Begriff Super Bowl für das Endspiel der American Football-Meisterschaft. Da der Vineyard auf dem Weg zu einem Football-Spiel der Kansas City Chiefs entdeckt wurde, war der Name “Perfect Season” geboren. Der Weg zu einer “perfekten Saison” war mit dem Sieg gegen die Oakland Raiders in der Bay Area geebnet. Norma begleitet das Sport-Team weiterhin auf den Reisen zu den Spielen und stellt sicher, dass es nicht nur eine perfekte Saison oder Ernte wird.

Über den Winemaker

Jennifer-Williams
Philippe Melka verbrachte einen Grossteil seiner Jugend in Bordeaux, wo er Geologie studierte. Aus einer Laune heraus nahm er im letzten Studienjahr einen Kurs in Weinkunde. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern sollte. Seine Faszination für die Beziehung von Erde und Wein begann. Es folgte ein Master-Studiengang in Agrarwissenschaften und Önologie. Zuerst arbeitete er auf Château Haut-Brion und Petrus. Danach zog es ihn nach Australien und in die Toskana. Auf Dominus lernte er die grosse Vielfalt des Terroirs im Napa Valley kennen und schätzen. Philippe agiert mit seinem Atelier Melka als Berater und Winemaker auf etlichen renommierten Weingütern. Zusammen mit seiner Frau Cherie hat er Melka Wine gegründet. Seit Kurzem dürfen sie ihr eigenes Weingut offiziell als ‘Estate’ bezeichnen. Neben der Brillanz seines Könnens sticht Philippes bodenständiger und zugänglicher Charakter heraus. Robert Parker bezeichnet ihn als einen der Top 9 Winemaker. Wir können dem nur zustimmen, würden den Kreis aber auf Top 3 reduzieren!