Warenkorb 0

Rudd Estate

1996 erwarb Leslie Rudd das Weingut Girard in Oakville an der Oakvill Cross Road. In bester Nachbarschaft zum berühmten Screaming Eagle ist es Leslie gelungen Rudd Estate als Premium Brand zu positionieren. Das Weingut ist 55 Acres gross und wurde in den letzten Jahren stetig umgebaut und modernisiert. Neben Cabernet Sauvignon wurden auch Cabernet Franc, Malbec, Merlot sowie Petit Verdot angebaut. David Abreu als Vineyard Manager und Frederick Ammons als Winemaker komplettieren das Team.

Über den Winzer

Jennifer-Williams
Leslie G. Rudd ein Vollblut-Unternehmer, der scheinbar niemals ruht. Er promovierte an der Wichita State University. Er ist Eigentümer der in Oakville in bester Nachbarschaft von Screaming Eagle und Dalla Valle gelegenen ehemaligen Girard Weinguts. Verheiratet mit Susan, haben sie eine bezaubernde Tochter Samantha. Diese konnte sich in den letzten Jahren im Familienunternehmen beweisen und kümmert sich liebevoll um Rudd Estate. Leslie besitzt diverse Weingüter im Napa Valley. Er ist auch Besitzer der berühmten und umgebauten Oakville Grocery und des Steakhauses Press mit der wohl eindrücklichsten Weinkarte an Napa Valley Weinen. Früher war er Besitzer von Dean & DeLuca, des Lone Star Steakhouses und anderer Unternehmen.

Über den Weinmacher

Jennifer-Williams
Seit Sommer 2013 arbeitet Frederick Ammons auf Rudd Oakville Estate. Er stammt aus Colorado und begann sich während seinem Biologie-Studium an der Universität von Colorado für Weine zu interessieren. Nach erfolgreichem Abschluss schrieb er sich an der Universität von Bordeaux ein. Er war der sechste Amerikaner, der das Diplôme National d’Oenologue der renommierten Oenologie-Fakultät erlangen konnte. In diesen vier Jahren lebte er in der Bordeaux Region und arbeitete u.a. auf Château Pape Clément. Später in Kalifornien auf Seavey, Opus One und später auf dem The Napa Valley Reserve. Frederick ist verheiratet mit Marie-Laure, welche bei Philippe Melka im Atelier Melka tätig ist. Die beiden leben in Calistoga. Leslie Rudd beschreibt ihn als starken Leader mit einer lebenslangen Erfahrung in der Landwirtschaft, ist er doch als Farmer geboren worden. Seit seinem Eintritt auf Rudd hat er seine Passion für die Weinmacherkunst weiter entwickeln können. Ein Besuch auf Rudd wird dem begeisterten Weinliebhaber aufzeigen, welche Leidenschaft Frederick an den Tag legt. Vorsicht ein Barrel-Tasting kann einen ganzen Nachmittag dauern.