Warenkorb 0

Seavey Vineyard

1979 kauften William und Mary Seavey ein historisches Anwesen aus dem Jahre 1881 von der französisch-schweizerischen Farming Company. Zwei Jahre später wurden die ersten Reben gepflanzt und Seavey Vineyards gegründet. Das Weingut liegt hoch oben auf dem Howell Mountain, weit weg von den touristischen Pfaden. Auf Seavey werden seit über 30 Jahren tolle Cabernets und Merlots gekeltert. Die Weine werden als traditionelle Bordeaux-Blends eingestuft und verfügen über eher viel Tannine, welche sich nach ein paar Jahren wunderbar in den Wein integrieren. Berühmte Weinmacher haben hier gearbeitet: Frederick Ammons von Rudd und natürlich Philippe Melka, welcher auf Seavey seinen ersten Consulting-Job erhielt und dem Weingut bis heute die Stange hält. Philippe erwähnte einmal, dass Seavey eine Herzensangelegenheit sei. Auch uns hat es Seavey sehr angetan. Dorie Seavey kümmert sich liebevoll um das Weingut. Das Potential ist noch lange nicht ausgeschöpft. Seavey gehört zu den meist unterschätzten Weinen im Napa Valley. Wir haben Seavey Ende 2015 für den Schweizer Markt übernommen. Boucherville hatte den Brand hervorragend eingeführt – danke, Tim!

Über die Winzer

Jennifer-Williams
William Seavey wurde in Los Angeles geboren und wuchs in Coronado, Kalifornien auf. Er lebte für einige Jahre im Tessin bevor er 1968 in die Bay Area übersiedelte. 1979 kaufte er den Hof mit einer Rinderfarm und einem Weinberg, das heutige Seavey Vineyard. William arbeitete in San Francisco als Rechtsanwalt. Seine 2008 verstorbene Frau Mary und die 5 Kinder kümmerten sich um die Wiederherstellung des Weinguts und Neubepflanzung des Weinberges. William übertrug in den 90er-Jahren die Verantwortung für das Weingut an Tochter Dorie Seavey. Er verstarb 2016 im Alter von 86 Jahren. Dorie kümmert sich mit grosser Akribie und Passion um das Anwesen und die Geschäfte von Seavey Vineyard. Sie ist eine exzellente Gastgeberin und lebte übrigens in jüngeren Jahren für eine kurze Zeit am Bielersee.

Über den Weinmacher

Jennifer-Williams
Jim Duane lebt mit seiner Frau und Tochter in Napa. Er arbeitet seit über 8 Jahren auf Seavey und lässt sich immer wieder von Philippe Melka inspirieren. Jim geniesst den Job auf Seavey, obwohl dieser – wie er sagt – einer der härtesten des ganzen Valley’s ist. Er ist nicht nur Weinmacher, sondern gleichzeitig auch Kellermeister, Vineyard Manager und auch ein wenig Marketing Director. Jim Duane besitzt ein umfangreiches Wissen in der Weinbereitung aus vielen Regionen der ganzen Welt. Er arbeite in Neuseeland und bildete sich im Bordeaux weiter. Seinen Bachelor machte er in Biologie und Chemie an der Gonzaga University in Washington. An der UC Davies diplomierte er in Weinbau und Önologie. Nach seiner Rückkehr ins Napa Valley stiess Jim zu Robert Mondavi Winery und war anschliessend für Stag Leap Wine Cellar tätig. Jim bevorzugt die Kombination von Jahrgang und Terroir. Auf Seavey hat er erkannt, dass die einzigartige Lage der Rebhänge den Weinen sowohl Kraft wie auch Eleganz bieten kann.